Projekte

Logoentwicklung und CorporateDesign

momentum – Institut für Rhetorik und Kommunikation

momentum steht für die Dauer einer Bewegung. Sagt Wikipedia. Auf Nachfrage nach einer persönlichen Assoziation des Kunden kamen Begriffe wie „Impuls“ und „Veränderung“. Demnach passiert im momentum etwas, verändert sich und ist nachher nicht mehr so, wie zu Beginn. Im Optimalfall Ergebnis eines Coachings.

Dieser Gedanke wird im Logo visualisiert. Hinzu kommen Farben, eine Bildsprache und grafische handgezeichnete Elemente, die ein Spektrum im Spannungsfeld zwischen Sachlichkeit und Emotionalität abdecken.

www.momentum-kommunikation.de